Jugend in Aktion/ Youth in action
minimieren

»JUGEND IN AKTION« ist ein Förderprogramm der EU, das spezielle außerschulische Projekte und Aktionen in der Jugendarbeit fördert. „Damit möchte die EU Bürgersinn, Solidarität und demokratisches Engagement unter jungen Menschen stärken und ihnen zu mehr Mobilität und Zusammenarbeit in Europa verhelfen“, sagt Claudius Siebel, Projektkoordinator für die jugendpolitische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der EU. JUGEND IN AKTION fördert  Jugendbegegnungen, Jugendinitiativen und den Europäischen Freiwilligendienst. Außerdem auch noch Jugenddemokratieprojekte und Begegnungen zwischen jungen Menschen und Verantwortlichen in der Jugendpolitik. Claudius Siebel:„Für Personen, die in der Jugendarbeit tätig sind, werden insbesondere Trainings und Vernetzungsmaßnahmen gefördert. Die meisten Projekte werden sogar von drei und mehr Ländern gemeinsam organisiert“.


Yet another part of the youth strategy is „YOUTH IN ACTION“, a financing programme of the EU, which supports specific non-school projects and events in youth work. „With this project, the EU seeks to promote active citizenship, solidarity and democratic participation of young people and help them achieve more mobility and cooperation in Europe“, says Claudius Siebel, project coordinator for youth political cooperation of Germany and the EU. the EU. YOUTH IN ACTION supports youth meetings, youth initiatives and the European Volunteer Service; on top of that, youth democracy projects and meetings of young people and youth policy makers. „We also finance training and networking measures for youth work activists. Most projects are even organised by three or more different countries“, adds Claudius Siebel.